News

Presseinformation: SubstanzPortfolio 1 zahlt 2018 insgesamt über 12 Prozent an Investoren

Hamburg, 11. Dezember 2018 – Investoren des SubstanzPortfolio 1 (WKN A18KE1) haben 2018 in zwei Tranchen insgesamt mehr als 12 Prozent vor Steuern auf den Nennbetrag ausgezahlt bekommen. Geleistet wurden die Auszahlungen aus Rückflüssen auf dem Zweitmarkt erworbener Anteile von Immobilien-, Schiffs-, Flugzeug-, Erneuerbare Energien- und Private Equity...

Weiterlesen ...

dasinvestment.com: Schiffsinvestments // Bei Zweitmarkt-Investments Experten ins Boot holen

Am Zweitmarkt für Schiffsbeteiligungen sind seit einigen Monaten steigende Notierungen zu beobachten, sagt Jörg Neidhart, Chef bei Secundus Advisory. Doch welches Schiff ist zu welchem Kurs ein gutes Investment? Und was sollten Investoren bei ihrer Entscheidung beachten? Den gesamten Beitrag lesen Sie hier.  

Weiterlesen ...

Der Fondsbrief: Gebrauchte Schiffsfonds: Profis kaufen teilweise unter dem Schrottwert

Schiffe am Zweitmarkt kosten oft weniger als ihren Schrottwert. Investoren können davon profitieren – sollten sich dabei aber auf Profis verlassen. Ein Fachbeitrag von Jörg Neidhart. Den gesamten Beitrag lesen Sie im Fondsbrief von Markus Gotzi auf Seite 14.  

Weiterlesen ...

Manntje, Manntje, Timpe te - Sachwerte am Zweitmarkt können Anlegerwünsche erfüllen

Secundus Advisory-Geschäftsführer Jörg Neidhart im aktuellen eMagazin ExxecNews Spezial über Zweitmarktinvestments in Sachwerte, die Abgrenzung zum Erstmarkt, die Chancen und die Risiken. Den gesamten Beitrag lesen Sie hier.  

Weiterlesen ...

Presseinformation: Secundus setzt erfolgreiche SubstanzPortfolio-Reihe fort

Hamburg, 20. August 2018 – Die Secundus Erste Beteiligungsgesellschaft mbH emittiert die Gewinnschuldverschreibung „SubstanzPortfolio 3“ (WKN A2LQJT) und setzt damit die erfolgreiche SubstanzPortfolio-Reihe fort. Investiert wird u. a. in Zweitmarktanteile der Anlageklassen Immobilien, Schiffe, Flugzeuge, Erneuerbare Energien und Private Equity / Infrastruktur....

Weiterlesen ...

Presseinformation: Jürgen Raeke wird neuer Geschäftsführer beim Zweitmarkt-Spezialisten Secundus Advisory

Hamburg, 30. Mai 2018 – Jürgen Raeke ist nach Beendigung seiner Tätigkeit als Vorstand der Tonn Family Office AG in die Geschäftsführung der Secundus Advisory GmbH eingetreten. Gemeinsam mit seinen Geschäftsführerkollegen Jörg Neidhart und Thorsten Franke soll das erfolgreiche Geschäftsfeld der Zweitmarktbeteiligungen ausgebaut werden. Zuvor war der...

Weiterlesen ...

A380: Sturzflug oder temporäres Luftloch?

A380: Sturzflug oder temporäres Luftloch?

Fluglinien-Pleite rückt Flugzeugfonds in den Fokus Jörg Neidhart, Geschäftsführer Secundus Advisory GmbH, erläutert die Situation der laufenden Flugzeugfonds mit Flugzeugen des Typs A380 und zeigt die wesentlichen Unterschiede zwischen guten und nicht so guten Fonds auf.

Weiterlesen ...

Private Equity - Von Vorzimmern und Fondsmanagern

Private Equity - Von Vorzimmern und Fondsmanagern

Mit „Feeder-Fonds“ bieten Emissionshäuser privaten Kapitalanlegern die Möglichkeit, in Private-Equity-Zielfonds zu investieren. Hierbei sollte man die Kosten im Blick behalten – und der Zweitmarkt bietet besondere Chancen, empfiehlt Jörg Neidhart von Secundus Advisory. Jörg Neidhart, Geschäftsführer von Secundus Advisory, in einem Fachbeitrag auf...

Weiterlesen ...

Wie profitabel ist Solarenergie?

Wie profitabel ist Solarenergie?

Neue-Energien-Fonds können mit guten Argumenten punkten – nicht zuletzt, da als Garant für die Einnahmen vielfach Vater Staat auftritt. Dennoch sind auch Risiken im Spiel: Eine Analyse vom Zweitmarkt-Experten Jörg Neidhart. Jörg Neidhart, Geschäftsführer von Secundus Advisory, in einem Fachbeitrag auf dasinvestment.com. dasinvestment.com, 12.06.2017    

Weiterlesen ...